September 27, 2019

Please reload

Recent Posts

„Natürlich gesund bleiben!“ – Tour

October 19, 2019

1/6
Please reload

Featured Posts

Büthes mit LM-Normen und Marla gewinnt beim Debüt

April 28, 2019

 

In Osterode begann für die Laatzener Leichtathletinnen und Leichtathleten am Samstag die Freiluftsaison.

Am Vormittag starteten die Jüngsten bei den Dreikämpfen. Marla Panitz (W7) gewann bei ihrem Wettkampfdebüt den Dreikampf und sprintete die 50m fast eine Sekunde schneller als ihre Konkurrentinnen. 

Leonard Winternheimer (M10) debütierte ebenfalls in Osterode. Mit 27m im Ballwurf sicherte sich Leonard einen guten vierten Platz.

Thea Sudbrock wurde Zweite im Dreikampf der W10. Auf den 50m war sie die Schnellste mit 8,24s.

In der W11 wurde Pia Panitz mit persönlichen Bestleistungen im 50m-Sprint und Ballwurf Sechste.

 

Am Nachmittag durften die Älteren an den Start gehen.

Pauli und Nils Büthe konnten dabei drei LM-Normen erreichen. Auf den 800m der WJ U18 lief Pauli mit 2:37,90min persönliche Bestzeit und sicherte sich ihre Teilnahme für die LM. Mit einer guten Renneinteilung und einem tollen Finish gewann sie ihren Lauf.

Ihre zweite LM-Norm erreichte Pauli bei den 2000m Hindernis. Zum ersten Mal ging sie in der Disziplin an den Start und lief nach 9:01,90min in Ziel. 

Ihr Bruder Nils startete auf der gleichen Distanz. Mit 7:35,99min sicherte sich auch Nils eine Teilnahme an den LM. Nils konnte zudem im Speerwurf mit 41,77m eine neue Bestweite werfen. In seinem Wettkampf warf er dreimal über die 40m-Marke.

 

Maike Karsjens (W14) lief zum ersten Mal die 800m und verpasste mit 2:47min die LM-Norm um fünf Sekunden. Anschließend lief Maike die 100m und verpasste auch hier knapp die Norm. Bei einem ausgeruhten Start auf den 100m wird Maike die Teilnahme an den Landesmeisterschaften bestimmt erreichen können.

Helen Regner sicherte sich in der gleichen Altersklasse mit einer neuen Bestweite im Weitsprung von 4,19m den zweiten Rang.

 

In der W15 sprang Nandia mit 4,33m im Weitsprung knapp am Podium vorbei. Die Weite ist aber ein guter Saisoneinstieg für Nandia, so dass die Weite bei den KM in Neustadt am 12. Mai bestimmt verbessern wird.

 

Emily Böß und Sara Hesselink startete auf den 100m der WJ U18. Emily sprintete die Distanz in 13,76s und Sara in 13,80s. 

 

Ein guter Saisonstand mit vielen Bestleistungen. 

 

Ergebnisse:

Dreikämpfe:

1. Marla Panitz, W7

2. Thea Sudbrock, W10

4. Leonard Winternheimer, M10

6. Pia Panitz, W11

 

EInzelwettkämpfe

1. Nils Büthe, MJ U20, Speer, 41,77m (PB)

1. Nils Büthe, MJ U20, 2000m Hindernis, 7:35,99min 

1. Pauline Büthe, WJ U18, 2000m Hindernis, 9:01,90min

1. Maike Karsjens, W14, 100m, 14,55s

2. Helen Regner, W14, Weit, 4,19m (PB)

3. Nandia Cech, W15, 100m, 15,11s

3. Helen Regner, W14, 100m, 15,50s

4. Emily Böß, WJ U18, 100m, 13,76s

5. Nandia Cech, W15, Weit, 4,33m

6. Pauline Büthe, WJ U18, 800m, 2:37,90min (PB)

6. Maike Karsjens, W14, 800m, 2:47,40min

6. Sara Hesselink, WJ U18, 13,80s

6. Emily Böß, WJ U18, Weit, 4,17m

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

ÖFFNUNGSZEITEN
der Geschäftsstelle

 

MONTAG:          18.00 - 20.00 Uhr

MITTWOCH:      09.00 - 11.00 Uhr

DONNERSTAG: 15.00 - 17.00 Uhr

ADRESSE

ANFAHRT

SpVg Laatzen

Auf der Dehne 2A

30880 Laatzen

 

Tel.: 0511 - 868647

www.spvg-laatzen.de

 

© 2019 Leichtathletik SpVg Laatzen. Erstellt mit Wix.com.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now