• Admin

Öresundspiele Tag 4


Emily war wie im letzten Jahr auf den 100m in Topform. Mit 13.21s lief sie bereits im Vorlauf Bestzeit und sicherte sich eine Teilnahme im B-Finale. Im Finale steigerte sie ihre Bestleistung auf tolle 13,06s.

Pauline stieß die Kugel auf 8,83m und verpasste knapp die angestrebte 9m-Marke.

Die ungewohnten 80m sprintete Sara in 11,09s und Pauli lief die 800m zum Abschluss in 2:53,13min.

Ergebnisse

11. Emily, W17, 100m, 13,06s (Vorlauf 13,21s) (PB)

17. Pauline, W17, Kugel, 8,83m

18. Sara, W15, 80m, 11,09s

19. Pauli, W15, 800m, 2:53,13min

26. Emily, W17, Weit, 4,48m


34 Ansichten