• Admin

Sommersportfest in Edemissen


Sara Hesselink und Emily Böß wollten nochmal von den Landesmeisterschaften zum Prüfen einen Wettkampf absolvieren. Mit dabei waren auch Pauline Steinkuhl im Hochsprung.

Sara brachte zwei erste Plätze mit nach Hause. Sie gewann über die Hürden in 13,79s und den Weitsprung mit 4,71m.

Emily starte mit den 100m. Nach den Ferien startete sie mit 13,91s. Im Weitsprung erreichte Emily mit 4,17m einen achten Platz.

Einen guten Hochsprungwettkampf legte Pauline Steinkuhl hin. Sie übersprang die 1,48m im ersten Versuch.

Mit diesem Sprung wurde sie Zweite.

Nach den Sommerferien und erst einer Woche Training können alle drei Mädchen mit ihren Leistungen zufrieden sein.


21 Ansichten