• Admin

Trainingslager und Saisonhöhepunkt in Schweden


Vom 07. bis 09. Juli 2017 fanden in Helsingborg (Schweden) die Öresundspiele statt.

Mit ca. 1000 Teilnehmern aus 10 Ländern ist es für die Teilnehmer ein besonderes Ereignis

und sie können sich mit noch unbekannten Athleten messen. Die Konkurrenz kommt dabei von Sportschulen sowie Freizeitvereinen. Erstmalig waren in diesem Jahr die Laatzener Leichtathleten am Start.

Vorbereitung im Trainingslager in Sternberg (03.-06. Juli)

In Vorbereitung auf die Spiele fand vom 03. bis 06. Juli 2017 ein Vorbereitungstrainingslager in Sternberg statt. Hier konnten sich die Jugendlichen nochmal auf den anstehenden Wettkampf konzentrieren, letzte Proben absolvieren und am See entspannen. Natürlich fehlte auch die Portion Eis nicht.

Als Highlight übernahm wie im letzten Jahr wieder Julia Bründel vom 1. LAV Sternberg eine Trainingseinheit

im Stabhochsprung. Die Jugendlichen konnten ein paar sehr gute Sprünge auf die Matte bringen und die 2-Meter-Marke wurde knacken.

Am 07. Juli fuhr das gesamte Team via Fähre und PKW nach Helsingborg, um am Freitag ausgeruht in den Wettkampf zu starten. In Schweden übernachteten die Athleten und Betreuer in einem Ferienhaus in Ängelholm.

Öresundspiele in Helsingborg (07. bis 09. Juli)

Am Freitag startete Pauline Steinkuhl (W17) in den Wettkampf. Mit 28,60m bestätigte Pauline ihre bisherigen Saisonleistungen und konnte einen guten neunten Platz erreichen. Pauline wird dann nach den Sommerferien oder in der neuen Saison die 30m-Marke in Angriff nehmen. Pauline komplettierte später ihre Schwedenausbeute um zwei weitere Top 10-Plätze im Diskuswurf und Hochsprung.

Sara eröffnete mit den 80m Hürden in der W14 den Samstag. Mit einer tollen Zeit von 13,45s verbesserte sie sich nochmals um eine halbe Sekunde. Damit ist sie für die Landesmeisterschaften in dieser Disziplin qualifiziert. Im Weitsprung fehlt Sara zur Norm nur 1cm, aber mit 4,74m im letzten Sprung steigerte sie sich auch hier. Beeindruckend war auch Saras Leistung auf den 200m. Mit 29,75 als bisherige Bestleistung sprintete Sara die Distanz in Helsingborg in 28,26s. Am Ende des Tages waren es für Sara drei persönliche Bestleistungen.

Pauli Büthe konnte im Speerwurf der W14 wieder die 20m-Marke überwerfen. Sie landete mit 20,19m auf einem guten 14. Platz. Im Weitsprung war ihr 4m-Sprung leider ungültig, sie beendete des Wettkampf mit 3,84m.

Am Sonntag konnte Emily Böß sich noch einen Podiumsplatz sichern. In ihrer Altersklasse der W15 sprintete sie die 80m in 10,72s und war damit als Achte für das A-Finale qualifiziert. In einem guten Finale sicherte sich Emily Platz 6. Kurze Zeit später gelang Emily in der W17 eine weitere Finalteilnahme. Mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 13,21s auf den 100m (bisherige Bestleistung 13,79s) sicherte sie sich einen Start im B-Finale. Insgesamt wurde Emily 14.

Verletzungsbedingt konnte Nils Büthe leider nicht teilnehmen. Er war als Betreuer im Einsatz und wird bestimmt nächstes Jahr bei den Spielen eingreifen.

Für alle Jugendlichen sowie die Betreuer war es eine tolle Fahrt.

Wir bedanken uns bei dem 1. LAV Sternberg vor allem Thomas Prütz und Julia Bründel für die Unterkunft, Hannovertextil für die Shirts, Familie Hesselink für den Transport und Betreuung und Eiscafé Prey für die Eisversorgung sowie dem IFK Helsingborg für die gut organisierten Spiele.

Ergebnisse

6. Emily Böß, W15, 80m 10.76, 10.72 (PB)

6. Pauline Steinkuhl, W17, Diskus 23.08m

7. Pauline Steinkuhl, W17, Hoch 1.46m

9. Pauline Steinkuhl, W17, Speer 28.60m

13. Sara Hesselink, W14, Weit 4.74m (PB)

14. Emily Böß, W17, 100m 13.40, 13.21 (PB)

14. Pauline Büthe, W14, Speer 20.19

16. Sara Hesselink, W17, 200m 28.26 (PB)

18. Emily Böß, W15, Weit 4.52m

20. Sara Hesselink, W14, 80m, 11.01

21. Pauline Büthe, W14, Diskus, 12.67

25. Sara Hesselink, W15, 80H 13.45 (PB)

36. Pauline Büthe, W14, Weit 3.84m


125 Ansichten

© 2020 Leichtathletik SpVg Laatzen. Erstellt mit Wix.com.

ÖFFNUNGSZEITEN
der Geschäftsstelle

 

MONTAG:          18.00 - 20.00 Uhr

MITTWOCH:      09.00 - 11.00 Uhr

DONNERSTAG:  15.00 - 17.00 Uhr

ADRESSE

SpVg Laatzen

Auf der Dehne 2A

30880 Laatzen

 

Tel.: 0511 - 868647

www.spvg-laatzen.de

Unsere Partner und Sponsoren

logo_ohne_www.jpg
Mail-Anhang.jpeg
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now